About

Rückblickend müsste es wohl das Jahr 2004 und die Beschlagnahme Herschell Gordon Lewis‘ Bloodfeast gewesen sein die den Gedanken nahelegte sich endlich mit dem Kapitel des ob seines gewaltverharmlosenden oder verherrlichenden Charakters hierzulande beschlagnahmten Filmes gemäß §131 StGB auseinanderzusetzen…

Rückblickend wäre sicher auch die Aufhebung der Beschlagnahme Tobe Hoopers Blutgericht in Texas 2011 eine passende Gelegenheit gewesen das letzte Kapitel dieser Geschichte zu beenden. Und sicher wäre hierfür auch Alexandre Ajas Maniac ein dankbarer Zeitpunkt gewesen.

Doch irgendwo dort, der Ereignisse – insbesondere der sich anbahnenden Neuveröffentlichungen auf Blu-ray – müde, blieb das Projekt Splatter. Germany: Banned. Die Zensur eines Genres auf Video und DVD   als Publikation geplant – stehen…

Video Nasties and the Video Recordings Act 1984. Same same but different…